Ich hatte den Entschluss gefasst

Ich hatte den Entschluss gefasst, nie mehr an Euch zu schreiben; da aber die Liebe, die ich für Euch empfunden habe und empfinde, so mächtig und so überwältigend ist, dass wenn ich tausend Eide und Schwüre geleistet hätte, Euch nicht mehr zu schreiben, ich sie niemals hätte halten können: deswegen habe ich mich entschlossen, Euch in diesem Briefe mein ganzes Inneres zu offenbaren und dann ein ende zu machen, wenn es mir von meinem...

Mehr

Hallo mein Schatz

Lieber würde ich dir persönlich sagen, was ich dir nun schreiben werde. Wir sind nun schon seit so vielen Jahren zusammen und es war zugegeben nicht immer ganz einfach. Schließlich bist du immer so oft und so lange wegen deines Jobs weg. Dennoch beweist du mir jeden Tag aufs Neue, wie sehr du mich doch liebst. Selbst in unserer schlimmsten Zeit standest du hinter mir. Ich weiß, dass ich dir sehr weh getan habe und dass es für diese Sache keine...

Mehr

Ich möchte nur bei Dir sein

Seit zwei Jahren kennen wir uns nun und es ist kein Tag vergangen, an dem ich nicht an Dich denken musste. Jede Nacht wünsche ich mir neben Dir zu liegen und jeden Morgen neben Dir aufzuwachen. Leider ist es bisher nie dazu gekommen, viele Kilometer trennen uns voneinander und es stimmt mich traurig, Dich nicht besuchen zu können. Wie oft haben wir stundenlang miteinander telefoniert, zum Glück gibt es das Internet, wodurch die langen Gespräche...

Mehr

Lieber Max

Da du leider auf meine Anrufe und SMS nicht reagierst, schreibe ich dir nun diesen Brief. Ich verstehe, dass du nicht mit mir reden möchtest, da ich dich sehr verletzt habe. Doch weiß ich nicht, wie ich das wieder gutmachen kann. Nein, das stimmt nicht. Ich weiß eigentlich, dass ich das nicht mehr so einfach wieder gutmachen kann. Ich habe dich nicht nur verletzt, ich habe dich enttäuscht. Wir hatten uns damals geschworen, keine Geheimnisse...

Mehr

Du kennst mich wahrscheinlich nicht

Du kennst mich wahrscheinlich nicht, aber es gibt da ein paar Sachen, die ich dir gerne sagen möchte. Vor drei Monaten habe ich dich zum ersten Mal gesehen: Du standest in der Mensa vor mir an der Kasse und dir ist dein Geld heruntergefallen. Ich habe dir beim Aufsammeln geholfen und erst passierte nichts. Aber bevor du dich dann wieder umgedreht hast, hast du mir einen Blick zugeworfen, der für mich alles verändert hat. Mir wurde schwindelig...

Mehr

Empfehlung