Werde ich denn nie deine Nachrichten bekommen

Werde ich denn nie deine Nachrichten bekommen, meine liebste Freundin? Wenn du die Unruhe wüsstest, die dein Schweigen mir verursacht, so würdest du mir schreiben, oder du würdest es wenigstens eher getan haben. Ganze vierzehn Tage sind vergangen, ohne dass ich das Geringste von allem weiß, was ich, wenn ich es betrachte, am liebsten auf der Welt habe. In all der Langeweile, in der du bist, würdest du wenigstens einige Augenblicke für mich...

Mehr

Wenn Sie So schreiben

Wenn Sie So schreiben, wie Sie es tun, so werde ich seltener kommen, nur um des Vergnügens nicht verlustig zu gehen, Ihre Briefe zu erhalten, in die ich nie blicken kann, ohne mich zu wundern, wie ein kleines Mädchen, das nicht lesen kann, doch so gut zu schreiben versteht. Wie sind völlig im Irrtum; schicken Sie mir einen Brief, der auf der Außenseite nicht Ihre Handschrift trägt und ich wette eine Krone, dass ich ihn nicht lesen werde. Aber...

Mehr

Ich gestehe

Ich gestehe Euch den Preis vor allen Kurtisanen zu, die es je gegeben hat, da Ihr es besser als jede andere verstanden habt, die Lüsternheit unter dem Schleier der Ehrbarkeit zu verbergen und vorsichtig und verschwiegen zu sein. Ihr zeigt Eure Verschlagenheit, diese Seele der Kurtisanenkunst, nicht durch plumpe Kunstgriffe, sondern mit solcher Geschicklichkeit, dass, wer Euch mit vollen Händen gibt, noch schwört, er sei sparsam. Es lässt sich...

Mehr

Glaube an Wunder

Glaube an Wunder Liebe und Glück. Schaue nach vorne und niemals zurück. Tu das was Du willst und stehe dazu, denn dieses leben lebst nur Du!

Mehr

Empfehlung